Menu
Kategorien
 
Whisky-Empfehlung

An dieser Stelle wollen wir ab und an einen Single Malt vorstellen der es unserer Meinung nach wert ist vorgestellt zu werden.

Allerdings ist es unmöglich, bei einer persönlichen Empfehlung objektiv zu sein. Unsere Empfehlung ist also ausschließlich subjektiv und nur von unserer eigenen Erfahrung geprägt.

Glenmorangie Quinta Ruban

Vor kurzem kam der 14jährige Nachfolger der 12jährigen Variante des aus dem nördlichen Schottland gelegenen Herstellers auf den Markt, die Rede ist vom: Glenmorangie Quinta Ruban Allein der Name verheisst Gutes. Quintas sind spanische und portugisische Weinbau Anwesen und Ruban ist das gälische Wort für Rubinrot. Reifen durften beide Abfüllungen für 10 Jahre in Ex-Bourbon […]

Glencadam 15Jahre

Im Frühjahr diesen Jahres saß ich gemütlich mit Freunden zusammen, wir wollten den einen oder anderen Dram probieren, etwas darüber philosophieren, uns einfach einen schönen Abend machen. Letzten Endes hatten wir alle schottischen Whiskyregionen im Glas gehabt. Am besten in Erinnerung aber blieb mir ein Highlander, der: Glencadam 15 Jahre Die Distillerie Glencadam ist eine […]

Craigellachie 17Jahre

Bei unserem letzten Tasting im November hatte ich die 13jährige Abfüllung vorgestellt, die hatte mir schon ganz gut gefallen. Kein Charmeur auf Anhieb aber ein süffiger guter Standard, ein All Day Dram. Ich fragte mich: was wird aus dem wenn er älter wird? Der Zufall wollte es, ich bekam ein Geschenk und war begeistert. Es […]

Highland Park Dark Origins

Auf unserer Reise 2015, mit dem Dreimast-Rahsegel-Schoner „SS Thalassa“, hoch auf die Orkneyinsel Mainland, besuchten wir unter anderem auch die nördlichste Destillerie Schottlands. Und dort lernten wir einen tollen NAS Malt kennen, den: Highland Park Dark Origins. Inspiriert durch den Gründer der Destillerie, Magnus Eunson einer der im 1700 Jahrhundert berüchtigtsten und durchtriebensten Schwarzbrenner auf […]

Glendronach Original 12 Jahre

Liebe Whiskyfreunde, heute möchte ich einen der Favoriten in meiner Hausbar vorstellen. Es ist ein Malt den so mancher vielleicht als „Frauen“ oder Einsteigerwhisky bezeichnen würde. Den Glendronach Original 12Jahre. Wie der Name schon vermuten lässt kommt er von der Destillerie Glendronach, was soviel wie „Tal der Brombeerhecken“ bedeutet und die liegt in der Speyside. […]

Laphroaig Quarter Cask

Kleinere Fässer, wie zum Beispiel Quartercasks, eigentlich ein Bierfass mit länglich-ovaler Form, waren Früher ein beliebtes Mittel, um einen leichten Transport mit Maultieren in den unwirtlichen Highlands von Schottland sicherzustellen. Möglicherweise wollte man so auch nur den königlichen Steuereintreibern aus dem Weg gehen, die die üblichen Handelsrouten kontrollierten. Betrachtet man aber einmal die praktischen Auswirkungen […]

Aberlour a´bunadh

Den A´bunadh lernte ich 2011 beim Speyside Whisky Festival kennen. Ganz allein mit Uli saß ich im Tannochbrae in Dufftown, alle anderen Gäste hatten sich auf den Weg zu einem Konzert mit Robin Laing gemacht, als uns Alan der Wirt in seine kleine Whisky Bar einlud. A´bunadh, so erzählte uns Alan, bedeutet so viel wie […]

*